Sie sind hier

Auf den Spuren von Ingenieur Brunel – 3-tägige Tour

Isambard Kingdom Brunel war ein britischer Ingenieur und ein technischer Pionier. Sein Schaffen ist für immer untrennbar mit dem Südwesten Englands verbunden.

 

Während und nach der Industriellen Revolution war Großbritannien weltweit führend in Sachen Technik. Das Land galt als „Werkstatt der Welt“ und als „Mutterland der Industrialisierung“. Viele der genialen Erfindungen aus dieser Zeit stammen aus der Feder des in Südwestengland geborenen Pioniers Isambard Kingdom Brunel (1806-1859).

Mit legendären Wahrzeichen wie der Great Western Railway (GWR), der Clifton Suspension Bridge und dem Dampfschiff Great Britain hat sich Brunel in Südwestengland ein Denkmal geschaffen. Er gilt nach Winston Churchill als zweitbedeutendster Brite aller Zeiten und hat sich als einer der überragendsten Ingenieure des 19. Jahrhunderts in den Geschichtsbüchern verewigt. 

1. Tag: Von London Paddington über Swindon nach Bath

Bath Abbey at night.Bath Abbey at night. Copyright VisitEngland

Die Great Western Railway (GWR) war eine 1834 gegründete britische Eisenbahngesellschaft, bei der Brunel als Chefingenieur den Bau der Strecke von London in den Südwesten Englands überwachte. Vom Bahnhof Paddington in London gelangen Sie auf der historischen Eisenbahnlinie in weniger als einer Stunde nach Swindon in Wiltshire. In der ehemaligen Bahnwerkstatt und Lokomotivfabrik der GWR befindet sich heute das Museum of the Great Western Railway, auch STEAM genannt, in dem 2016 das Fest „Swindon175“ stattfinden wird, um den 175. Jahrestag der ersten Eisenbahnankunft in der Stadt zu begehen. Hier können Sie zwei legendäre Dampflokomotiven der GWR bestaunen: „King George V“, die leistungsstärkste Dampflok der GWR, sowie „City of Truro“, die erste Dampflok, die Geschwindigkeiten bis zu 100 Meilen pro Stunde (160,9 km/h) erreichte. Beide wurden extra für die Feierlichkeiten zurück nach Swindon überführt. Nehmen Sie sich einen halben Tag Zeit für einen Rundgang durch das Museum. Anschließend können Sie im nahe gelegenen Swindon Designer Outlet Ihr Shoppingfieber stillen.

Von Swindon fahren Sie dann mit dem Zug in 30 Minuten bis zur Haltestelle Bath Spa. Unterwegs durchqueren Sie den 2,9 Kilometer langen Box Tunnel, der unter der Leitung von Brunel aus dem Gestein herausgehauen wurde.  In der Weltkulturerbe-Stadt Bath können Sie die römischen Bäder und die prachtvolle Architektur aus der georgianischen Epoche bestaunen. Entspannung pur finden Sie in den Thermalbecken des Thermae Bath Spa, bei einem Afternoon Tea im Pumpraum oder bei einem ausgiebigen Einkaufsbummel.

Clifton Village, Bristol.Clifton Village, Bristol. Copyright VisitEngland

Sie beginnen Ihren Tag in Bath mit einer Wanderung auf dem 10 Kilometer langen Bath Skyline Walk, bei dem sich Ihnen zauberhafte Ausblicke auf die Stadt und das Umland eröffnen. Wandeln Sie auf den Spuren von Jane Austen, bewundern Sie den Royal Crescent und probieren Sie im Sally Lunn’s eines der leckeren Hefebrötchen (Buns), die hier nach traditionellem Rezept gebacken werden.

Nach einer nur 15-minütigen Zugfahrt erreichen Sie das Zentrum von Bristol. Der Bahnhof Temple Meads, der ebenfalls von Brunel entworfen wurde, steht unter Denkmalschutz und gleicht eher einer Kathedrale als einem Bahnhof. Am Abend geht es weiter in den Vorort Clifton Village, wo Sie eine spektakuläre Sicht auf die von Brunel entworfene, beleuchtete Clifton Suspension Bridge genießen können, die vor 150 Jahren über die Schlucht von Avon gebaut wurde. In den historischen Pubs, die Sie hier an jeder Ecke finden, können Sie dann den Tag gemütlich ausklingen lassen. 

ss Great BritainSS Great Britain. Copyright VisitBritain images

Im Stadtzentrum von Bristol können Sie ein weiteres Meisterwerk von Brunel entdecken.

Brunel entwarf das Dampfschiff Great Britain als Transatlantikkreuzer, auf dem 252 Passagiere der ersten und zweiten Klasse sowie 130 Crew-Mitglieder Platz hatten. Mit diesem innovativen Schiff läutete er den Beginn der internationalen Passagierschifffahrt ein. Das Schiff absolvierte zudem 33 Fahrten nach Australien und zurück. Besichtigen Sie die  SS Great Britain von Brunel, die heute nach ihrer Restaurierung als preisgekröntes Museumsschiff im Hafen liegt.  

Eine Statue in der Nähe des Bahnhofs Temple Meads in Bristol erinnert an den großartigen Ingenieur.  

Auf der Eisenbahnstrecke, die Brunel mit gerade einmal 27 Jahren entwarf, geht es zurück von Bristol nach London. Oder Sie fahren mit einer der historischen Dampfeisenbahnen, die überall in der Region verkehren. 

 

A steam train arriving at Staverton StatioonA steam train arriving at Staverton Statioon

Wenn Sie mögen, können Sie auch noch ein paar Tage länger bleiben und die Gegend an Bord einer solchen Eisenbahn entdecken.

  •  
  • Die West Somerset Heritage Railway verkehrt von Bishops Lydeard nach Minehead, vorbei am malerischen Dorf Dunster am Rande des Exmoor-Nationalparks. www.westsomersetrailway.vticket.co.uk
  • Die Gloucestershire Warwickshire Railway führt auf einer Strecke von 40 Kilometern von der Pferderennbahn in Cheltenham nach Laverton in den bezaubernden Cotswolds. Hier erhalten Sie weitere Informationen: www.gwsr.com
  • Die Dean Forest Railway durchquert auf 7,2 Kilometern ein malerisches ländliches Waldgebiet. Auf der Fahrt von Parkend nach Lydney genießen Sie eine fantastische Aussicht auf den Fluss Severn. www.deanforestrailway.co.uk
  • Die Avon Valley Railway folgt dem Avon Valley in südöstliche Richtung. Von Oldland Common, über Bitton und am Avon entlang, führt die 4,8 Kilometer lange Strecke bis nach Kelston und Bath. Weitere Informationen unter: www.avonvalleyrailway.org
  • Die East Somerset Railway verläuft auf 4 Kilometern von Cranmore nach Mendip Vale in Somerset. www.eastsomersetrailway.com

 

Schließen

NordenEngland.de Umfrage …

Wir möchten Sie einladen, an einer kurzen Umfrage zu unserer Webseite teilzunehmen, die nur ein paar Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen wird.

It should take no more than a couple of minutes.

Klick hier

Schließen

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a

Zugriff auf Ihr Konto

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Geben Sie das Passwort zu der registrierten E-Mail-Adresse ein.
Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Reaktivierung Ihres Kontos
Sie haben kein Konto? Erstellen Sie ein Konto