Sie sind hier

Fantastische Gärten von „Capability“ Brown

Shakespeare des englischen Gartendesigns

Blenheim Palace - Oxfordshire - Italian Garden (c) VisitEngland 1500x298Blenheim Palace, Italian Garden

Lancelot „Capability“ Brown (1716-1783) war so etwas wie der Shakespeare des englischen Gartendesigns. Im 18. Jahrhundert schuf er durch den Einsatz eines natürlicheren Designstils das, was heute als typisch englischer Garten weltberühmt ist. Feiern Sie mit uns 300 Jahre englische Gartenbaukunst und besuchen Sie historische Gärten mit den für Brown so typischen Seen und Baumalleen. 2016 findet zu Ehren von „Capability“ Brown ein Festival mit zahlreichen Sonderevents statt – einen besseren Zeitpunkt für Ihren Besuch in Englands Gärten kann es also kaum geben!

Stowe, Buckinghamshire

Stowe - Buckinghamshire (c)National Trust Images - John Millar 497500Stowe, Buckinghamshire

Stowe war „Capability“ Browns erster größerer Auftrag und präsentiert sich heute als einer der grandiosesten Landschaftsgärten in ganz England. 1741, im Alter von 26 Jahren, wurde Brown Hauptgärtner des Anwesens. Er heiratete hier und verbrachte 10 Jahre in Stowe. Dieser englische Garten wie aus dem Bilderbuch bietet fabelhafte Aussichtspunkte, Seen und Tempel, verbunden durch gewundene Pfade in einer zeitlos schönen Landschaft. Stowe konnte es im 18. Jahrhundert mit vielen königlichen Gärten aufnehmen und diente Katharina der Großen von Russland als Inspirationen für ihre eigenen Gärten nahe Sankt Petersburg. 

Erfahren Sie mehr über Stowe

Croome, Worcestershire

Croome - Worcestershire (c)National Trust Images, Andrew Butler 264x168Croome, Worcestershire

„Capability“ Browns erster Auftrag für die Gestaltung eines Anwesens mit Parklandschaft – und sogleich ein Meisterwerk! Die Anlage wird seit 17 Jahren restauriert und die einst völlig überwucherte Parklandschaft erstrahlt heute wieder in „Capabilitys“ Glanz. Dabei bietet die Restaurierung von Croome Court Besuchern die Gelegenheit, die Transformation hautnah mitzuerleben. Die letzten verbleibenden Arbeiten werden 2016 abgeschlossen.

Erfahren Sie mehr über Croome

Sherborne Castle, Dorset

Sherborne Castle - Dorset (c) Peter Booton Sherborne Castle, Dorset

„Capability“ Brown schuf hier einen 20 Hektar großen See und eine Landschaft mit herrlichen Bäumen, Randbeeten und weitläufigen Grünflächen. Sherborne Castle ist eines seiner ersten Projekte und größtenteils gut erhalten. Von Sir Walter Raleigh im Jahr 1594 erbaut, ist das Schloss zudem von historischem Interesse. Erkunden Sie den denkmalgeschützten Garten und genießen Sie den Ausblick auf den See und die 400 Hektar große Parklandschaft. Zum Garten gehören majestätische Bäume sowie exotische Gewächse, die Raleigh von seinen zahllosen Reisen mitbrachte. Im Schloss selbst finden sich eine Sammlung von Kunst-, Möbel- und Porzellanstücken sowie Raleighs originale Küche, verschiedene Artefakte und archäologische Schätze.

Erfahren Sie mehr über Sherborne Castle

Chatsworth, Derbyshire

Chatsworth- Derbyshire (c)VisitEngland, Chatsworth House TrustChatsworth, Derbyshire

In der Mitte des 18. Jahrhunderts war „Capability“ Brown eine gefeierte Gartenbaukoryphäe, und seine Arbeit in Chatsworth ließ die Gartenanlage zu einem Abbild der Pracht von Chatsworth House selbst werden. Vor allem der für „Capability“ Brown so typische Garten bietet auf über 42 Hektar zahllose Überraschungen. Am berühmtesten sind der 61 m hohe Brunnen, der Steingarten, die Gewächshäuser von Joseph Paxton sowie die zeitgenössischen Skulpturen. Auf einer kostenlosen einstündigen Führung erfahren Sie mehr über Geschichte und Design des Gartens. Genießen Sie auch das spektakuläre Haus, seit den 1550er-Jahren das Zuhause der Cavendish-Familie, und die hier versammelten Kunstschätze – von ägyptischen und römischen Skulpturen bis zu Meisterwerken von Rembrandt, Reynolds und Veronese.

Erfahren Sie mehr über Chatsworth

Harewood, Yorkshire

Harewood - Yorkshire (c)Harewood House Trust, Amanda Bond 389x280Harewood, Yorkshire

„Capability“’ Brown schuf in Harewood einen See von fast 13 Hektar Fläche, der auch heute noch beeindruckt. Harewood House ist ein denkmalgeschütztes Haus mit zahllosen Kunstschätzen, darunter eine Sammlung früher Aquarelle von Turner. Die 40 Hektar große Gartenanlage sollten Sie in aller Ruhe genießen: Hier finden Sie The Terrace, den Lakeside Garden, den Himalayan Garden und den Walled Garden. Die über 400 Hektar große Parklandschaft von Harewood erleben Sie am besten bei einem Spaziergang entlang des Sees. Und vergessen Sie nicht einen Abstecher in den Bird Garden zu machen, wo Pinguine, Eulen, Flamingos und Papageien zu Hause sind.

Erfahren Sie mehr über Harewood

Blenheim Palace, Oxfordshire

Blenheim Palace - Oxfordshire, Italian Garden (c) VisitEngland Blenheim Palace, Oxfordshire

Blenheim Palace ist wohl „Capability“ Browns Meisterwerk, was seine Dimensionen anbelangt: Die gestaltete Parklandschaft erstreckt sich über immense 800 Hektar. Als „schönster Anblick Englands“ gepriesen, gehört der Palast zudem zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die preisgekrönten formalen Gärten, einst in Auftrag gegeben vom 9. Herzog von Marlborough, umfassen einen geheimen Garten, majestätische Wasserterrassen, einen betörenden Rosengarten sowie einen Wasserfall mit See. In den Pleasure Gardens können Sie eine Fahrt im Miniaturzug unternehmen, sich im riesigen Irrgarten verlieren oder das Schmetterlingshaus besuchen. 

Erfahren Sie mehr über Blenheim Palace

Hampton Court Palace, London

Hampton Court Palace (c)VisitEngland, Historic Royal PalacesHampton Court Palace

„Capability“ Brown wurde von König Georg III. mit der Oberaufsicht über die Gärten beauftragt und lebte dort mit seiner Familie. Dieser Auftrag zog die Aufmerksamkeit der englischen Oberschicht auf  Brown. Angeblich war er hier auch für die Anpflanzung der großen Weinrebe im Jahr 1768 verantwortlich, die heute noch süße Trauben produziert. Hampton Court Palace ist historisch wie gartenbaulich gleichermaßen bedeutsam. Der Park an der Themse erstreckt sich über 300 Hektar. Im wunderschönen formalen Garten  finden Sie auf 24 Hektar Fläche Attraktionen wie den Privy Garden, die Tiltyard Walls, den Rose Garden, den Great Fountain Garden und einen Irrgarten!

Erfahren Sie mehr über Hampton Court Palace

Latest Twitter updates

Latest Facebook updates

Schließen

NordenEngland.de Umfrage …

Wir möchten Sie einladen, an einer kurzen Umfrage zu unserer Webseite teilzunehmen, die nur ein paar Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen wird.

It should take no more than a couple of minutes.

Klick hier

Schließen

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a

Zugriff auf Ihr Konto

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Geben Sie das Passwort zu der registrierten E-Mail-Adresse ein.
Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Reaktivierung Ihres Kontos
Sie haben kein Konto? Erstellen Sie ein Konto