White Peak contre Dark Peak

Peak District, Derbyshire

Zwei gegensätzliche Persönlichkeiten, ein Nationalpark.

Weiterlesen … Schließen ×

Der Peak District ist zwar als nur ein Nationalpark eingestuft, er verfügt jedoch über zwei gegensätzliche Persönlichkeiten.

Im nördlichen Teil befindet sich der wilde und wunderschöne Dark Peak, in dem weite offenen Landstriche von Flecken aus zerzaustem Heidekraut, schlüpfrigen Moosen und schwarzem Granit gespickt sind – wobei Letzterer durch den Wind und Regen von Jahrhunderten exotische Formen angenommen hat.

An einem solchen Ort würde es nicht überraschen, wenn plötzlich ein mit einem schwarzen Umhang bekleideter viktorianischer Reiter den Horizont entlangreiten würde – vielleicht Mr. Rochester aus dem Roman Jane Eyre? Schließlich soll die North Lees Hall nahe Sheffield Charlotte Brontë als Vorbild für das Haus dieser Figur gedient haben.

Weiter im Süden wird die Landschaft (sowie alles andere) weicher und Sie gelangen in das Gebiet des White Peaks. Hier erwarten Sie Kalksteinhöhlen und üppige grüne Täler – und dazwischen typische Textilstädte wie Matlock.

Begeben Sie sich noch weiter in Richtung Süden zum Städtchen Wirksworth und Sie können Dark und White mit einer Wanderung entlang des Ecclesbourne Valleys an einem Tag erleben. Steigen Sie auf den Gipfel von Alport Height, von wo aus Sie an einem klaren Tag 100 km weit blicken können – sogar bis zu den Malvern Hills in Worcestershire.Vergessen Sie also Ihr Fernglas nicht…

 

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Previous slide
MCopyright VisitBritain
Next slide
Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account