Wandern in den Cotswolds

Oxfordshire

Wandern Sie von Bourton-on-the-Water nach Slaughters.

Weiterlesen … Schließen ×

Die zweifellos beste Methode, um vollständig in die einmalige Landschaft der Cotswolds einzutauchen, ist eine gute, altmodische Wanderung durch die Natur und die Dörfer mit den verrückten Namen, die direkt aus einem englischen Märchen zu stammen scheinen. Besonders auf der Strecke zwischen den Slaughters und Bourton-on-the-Water werden Sie dem Zauber der Cotswolds erliegen.Dieser 18 Kilometer lange Weg ist kein Spaziergang, daher sollten Sie auf passendes Schuhwerk achten. Sobald Sie Bourton verlassen haben, treffen Sie auf den Fluss Windrush, der Sie auf den nächsten acht Kilometern begleiten wird. Während Sie in die Landschaft der Cotswolds hineinwandern, durchqueren Sie Wälder und Wiesen.

Auf halbem Wege kommen Sie in das Dorf Naunton, bestens geeignet für eine Halbzeit-Erfrischung im Dorfpub. Auch, weil es der einzige dafür geeignete Ort auf der gesamten Strecke ist. Hier sollten Sie also für den Proviant für den Rest der Wanderung sorgen, wenn Sie diesbezüglich nicht auf dem Trockenen sitzen wollen.

Nachdem Sie Naunton verlassen haben, kommen Sie auf den Fosse Way, eine alte, römische Straße, bevor Sie schließlich Bourton erreichen. Da Sie jetzt sicherlich vor Anstrengung nach Luft schnappen, wird es Zeit für ein weiteres Pint, mitten im Herzener Cotswolds.

Für weitere Touristeninformationszentren vor Ort:

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Previous slide
LCopyright VisitBritain
Next slide
Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account