The View from The Shard

London, Greater London

The Shard ist bereits jetzt ein glänzendes Wahrzeichen der Skyline Londons.

Weiterlesen … Schließen ×

The Shard ist bereits jetzt ein glänzendes Wahrzeichen der Skyline Londons. Renzo Pianos, steil in den Himmel aufragendes, 310 Meter hohes Bauwerk beherbergt ein Fünf-Sterne-Hotel, Restaurants über drei Stockwerke und eine öffentliche Aussichtsplattform im 72. Stock.Durch den Einsatz raffinierter Verglasungsverfahren für die Fassade des Gebäudes, das wie die Turmspitze einer riesigen Kathedrale aus Glas aussieht, werden sowohl die umgebende Stadt als auch der Himmel reflektiert.

Der Kristalleffekt ist verblüffend.Ein Blick nach oben vom Fundament des Gebäudes aus, lässt die unglaublichen Dimensionen deutlich werden. Die Proportionen sind massiv, schließlich ist dies das höchste Gebäude in der Europäischen Union. Aufgrund der Gestalt des Gebäudes erfolgt die Fahrt im Aufzug zur Aussichtsplattform in zwei Etappen. Mit einer Geschwindigkeit von sechs Metern pro Sekunde schießen Sie zur ersten geschlossenen Aussichtsebene, wo sie von sphärischen Klängen empfangen werden, wie es sich für einen Ausblick aus den Wolken geziemt. Und noch einmal geht es nach oben, auf die offene Plattform, wo Sie in 310 Metern Höhe den Wind in den Haaren spüren.An einem klaren Tag sind die Ausblicke einfach spektakulär. Die Sicht reicht weit über die Grenzen des U-Bahn-Netzes hinaus.

Ein völlig neuer 360-Grad-Blick auf die Wahrzeichen von London, unter anderem den Tower of London, St Paul’s und die Tower Bridge, erstreckt sich weiter zum schier endlosen Horizont. Wagen Sie einen Blick nach unten und Sie sehen die Schienen und Straßen der Stadt, die die Menschen durch die Hauptstadt bewegen, und wie sich die Themse ihren Weg durch Granit, Beton und Glas bahnt. Das schiere Ausmaß der Metropole ist überwältigend. Im Osten liegen die Hügel von Kent; nach Westen Windsor Castle. Unter Ihnen ragen das EDF London Eye und die Wolkenkratzer von Canary Wharf über den Schornsteinen und Dächern von London auf. Zurück am Boden werden Sie diesen Blick so schnell nicht vergessen.Die Aussichtsplattformen von The Shard wurden am 1. Februar 2013 für die Öffentlichkeit freigegeben.

 

Für weitere Touristeninformationszentren vor Ort:

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Previous slide
CCopyright The View from The Shard
Next slide
Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account