Tour de France - 3. Etappe: Von Cambridge nach London

Von Cambridge nach London

Verträumte Türme, Postkarten-Dörfer und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Londons - diese Rennetappe ist durch und durch englisch.

Weiterlesen … Schließen ×

Das rennbegeisterte Cambridge ist ein passender Start für die dritte Etappe der Tour. Schwingen Sie sich auf den Sattel und erkunden Sie die windigen Straßen, während Sie beim Vorbeifahren an den Türmen der Kapelle den Klängen des  Kings College Chors lauschen. Überqueren Sie den Fluss Cam und fahren Sie durch den botanischen Garten mit seinem 16 Hektar großen Blütenmeer aus der Stadt hinaus.

Sie erreichen dann Saffron Walden, eine Stadt, die voller reizender Pubs und schön getrimmter Hecken ist. Und wenn Sie nicht genug von Postkarten-Szenen bekommen können, stellen Sie sicher, dass Sie im benachbarten Finchingfield, das als Englands schönstes Dorf angesehen ist, anhalten. Vom nahen Chelmsford führt die Tour in den Epping Forest,

wo den Gerüchten nach Heinrich VIII. auf die Jagd ging. Mit dem „Ziel“ in Sichtweite können Sie nun die Aufregung von London 2012 loslassen, da die Route ihren Weg über Stratford und den olympischen Park durch den Osten der Hauptstadt führt.

Halten Sie die Augen offen, wenn Sie sich dem Ziel nähern: Sie kommen am  Tower von London, wo Anne Boleyn vom Schicksal ereilt wurde, St. Paul‘s Cathedral und (Trommelwirbel) am Buckingham Palace vorbei, bevor der englische Teil der Tour an der Mall endet.

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Previous slide
K©VisitEngland/Iain Lewis
Next slide
Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account