Pendle Witch Trail

Pendle, Lancashire

Der Pendle Witch Trail dient als ständige Erinnerung an die berühmten Hexenprozesse.

Weiterlesen … Schließen ×

Es ist ein malerischer Ort, der wie gemacht für einen schönen Nachmittagsspaziergang aussieht (was er ganz sicher auch ist). Doch steckt hinter Pendle Hill mehr, als man auf den ersten Blick erahnen kann.

Der merkwürdige Grashügel, der sich vor den benachbarten Bergen erhebt, ist eine ständige Erinnerung an die Hexenprozesse, die im beginnenden 17. Jahrhundert zehn vermeintlichen Hexen das Leben kosteten.

Und all das 80 Jahre vor den berühmten Prozessen in Salem, Massachusetts, USA. Es begann damit, dass Alizon Device, eine Frau aus der Gegend, beschuldigt wurde, einen Händler durch Hexerei ermordet zu haben.Der Fall eskalierte derart, dass binnen kurzer Zeit eine Reihe von anderen Einwohnern mit hineingezogen wurden. Bald schon hielten die Vorgänge hier das ganze Land in Atmen.Der idyllische Rundweg beginnt auf dem Dorfparkplatz in Barley und führt zu einigen Schlüsselstellen, die während der Prozesse eine Rolle spielten. Zum Beispiel dem Steinbruch von Faugh, wo Elizabeth Demdike behauptete, sich mit dem Teufel getroffen zu haben, und natürlich nach Pendle Hill.Der Rundweg ist ungefähr 12 Kilometer lang, also wäre es ratsam, sich vor dem Start mit Sandwiches aus dem Geschäft in Barley einzudecken.

Und halten Sie nach schwarzen Katzen Ausschau...

Für weitere Touristeninformationszentren vor Ort:

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account