National Marine Aquarium

Plymouth, Devon

Englands größtes Aquarium.

Weiterlesen … Schließen ×

An Tagen, an denen es zu kalt ist, um an den Strand zu gehen, ist es immer eine gute Idee, eine Alternative in petto zu haben. Wie zum Beispiel das National Marine Aquarium in Plymouth, in dem die Mitarbeiter an den oben geöffneten Aquarien stehen, um Ihnen einen direkten Einblick in das Meeresleben der Bewohner zu geben (Einen Regenschirm benötigen Sie jedoch nicht). Während Sie sich durch die flachen Gewässer bewegen, geht es weiter zum atlantischen Riff, an dem Sie auf dem sandigen Boden des Aquariums „Finde den Stachelrochen“ spielen können.

Dann geht es zu den pulsierenden Quallen, die hier zu Hunderten gezüchtet werden, bevor Sie tief in den Atlantik eintauchen. Dort trennen Sie und die dort beheimateten zwei Meter langen Sandtigerhaie nur eine Glaswand. Immer noch nicht nah genug am Abenteuer? Dann ist das 4D-Kino genau das richtige für Sie. Aber wie stehen dort Ihre Chance, trocken zu bleiben? Wir garantieren für nichts...

 

Für weitere Touristeninformationszentren vor Ort:

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Previous slide
CCredit: P.DeRosa, National Marine Aquarium
CCredit: P.DeRosa, National Marine Aquarium
CCredit: P.DeRosa, National Marine Aquarium
CCredit: National Marine Aquarium
Next slide
Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account