The Lost Gardens of Heligan

Heligan, Cornwall

Erkunden Sie die versteckten Wege und Bambustunnel auf diesem aristokratischen Landsitz in Cornwall.

Weiterlesen … Schließen ×

Bei den Lost Gardens of Heligan handelt es sich um einen aristokratischen Landsitz, der dem Zerfall überlassen wurde. Die Natur holt sich ihr Eigentum zurück und bedeckt das Bauwerk mit einem grünen Teppich. Auf den ersten Blick sieht dieser Ort so aus, als wäre er dem Märchen Dornröschen entsprungen. Doch wir können Ihnen versichern, dass die Lost Gardens of Heligan real sind.Die Anlage befindet sich unweit des Ortes Megavissy in Cornwall. Sie war über 400 Jahre Sitz der Familie Tremayne, doch nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie verlassen und von der Natur zurückerobert.

Keine schlechte Sache, denn heute ist der Garten, der im Rahmen eines der größten Restaurations-Projekte Europas wieder hergestellt wurde, für die Öffentlichkeit zugänglich. Erkunden Sie mehr als 80 Hektar Gartenlandschaft, einschließlich des "Dschungels" mit Bananenplantagen, riesigen Rhabarberstauden und Tunneln aus hoch gewachsenen Bambuspflanzen. Ebenfalls sehenswert ist das Lost Valley mit Seen, versteckten Wegen und Nistkästen für die hier lebenden Fledermäuse.Im Frühling, wenn die ganze Anlage mit Glockenblumen bedeckt ist, ist es hier besonders schön.

 

Für weitere Touristeninformationszentren vor Ort:

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Previous slide
TCopyright VisitBritain
Next slide
Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account