Entdecken Sie eine Oase der Tier- und Pflanzenwelt in Cumbria

St Bees, Cumbria

Die größte Seevogelkolonie an der Westküste von England finden Sie in St Bees Head.

Weiterlesen … Schließen ×

Für die sechs Kilometer der atemberaubenden roten Sandsteinklippen von St Bees Head lohnt sich eine Wanderung allemal. Es ist die Herkunft des St Bees Sandsteins - der rote Stein wird für viele Gebäude in Cumbria verwendet.

Die Gegend ist ein durch die königliche Gesellschaft für Vogelschutz geschütztes Naturreservat und bietet Nistplätze für mehr als 5 000 Seevogelpaare. Es ist außerdem das berühmte Zuhause der einzigen Kolonie der Gryllteisten.

Die beinahe 100 Meter hohen, emporragenden Klippen sind mit Weideland und wildem Ginster bedeckt, welche außerdem Schutz für eine Vielfalt kleiner Vögel bieten.

Halten Sie Ihre Kamera und Ihr Fernglas bereit für die Wanderfalken, die oft entlang der Küste jagen und die manchmal auch beobachtet werden können, wie sie über Kopf fliegen oder auf einer Klippenoberfläche sitzen.

Es gibt unzählig viele Möglichkeiten, die Wanderschuhe anzuziehen und Wanderungen auf wunderschönen Wegen zu unternehmen, wobei Sie die Küste und die umgebende Landschaft genießen können. Laufen Sie bis zum Leuchtturm von North Head oder entdecken Sie das sattgrüne Tal bis zur Bucht von Fleswick.

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account