Das Dorset Thomas Hardys

Dorset

Literarische Reisen in den Fußstapfen von Thomas Hardy in Dorset.

Weiterlesen … Schließen ×

Folgen Sie dem Wanderweg eines der größten Dichter und Schriftsteller Englands, vermutlich am besten für „Tess von den d’Urbervilles: Eine reine Frau“ und „Am grünen Rand der Welt“ bekannt.

Wie viele romantische Dichter vor ihm hatte er großes Interesse an der Natur und dem ländlichen Leben. Es war die Liebe zur ländlichen Gegend, wegen der er seine Architektenkarriere in London aufgab. Er kehrte nach Dorchester zurück, dem Ort, in dem er seine Kindheit verbrachte, und verwirklichte seinen Traum, Schriftsteller zu werden.

In Dorset schrieb er seine ersten Kurzgeschichten, Gedichte und Romane wie „Die Liebe der Fancy Day“.

Heute können Sie genau sehen, wo er seine Inspiration fand, indem Sie sein Geburtshaus in Higher Bockhampton besuchen.

Nach nur einem kurzen Spaziergang können Sie Max Gate besichtigen, das Haus, welches Hardy selbst entwarf. Zur Vollendung des gesamten „Hardy-Erlebnis“ können Sie sogar eine Übernachtung im „Acorn Inn“ im Dorf buchen. Dann können Sie wirklich der Moderne entfliehen.

 

Für weitere Touristeninformationszentren vor Ort:

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Previous slide
H©National Trust Images/Chris Lacey
Next slide
Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account