Coleton Fishacre

Kingswear, Devon

Haus und Garten aus den 1920ern im Stile des Art Déco inmitten der wunderschönen Landschaft Devons.

Weiterlesen … Schließen ×

Seien Sie vorsichtig - Sie könnten sich in dem Labyrinth aus Pfaden um Coleton Fishacre verirren. So schlimm wäre das aber auch wieder nicht. Das in den 1920er Jahren im Zuge der Arts-and-Craft-Bewegung erbaute Anwesen der D'Oyly Cartes befindet sich inmitten eines magischen, 12 Hektar großen Gartens, der sich vom Waldgebiet und ruhig gelegenen Teichen bis hin zum Strand an der Pudcombe Cove erstreckt.

Wenn Ihnen nicht nach Sand in den Schuhen ist, begeben Sie sich doch zur eleganten Art-Déco-Laube, von der aus Sie eine wunderbare Aussicht über den Atlantischen Ozean genießen können.Die wahren Stars dieses Gartens sind jedoch die farbenprächtigen Pflanzen. Am besten lassen sie sich mit dem Wort exotisch beschreiben. Hier stehen Bambus und dichte Rhododendronbüsche neben Magnolien, Kamelien, Mimosen und vielen anderen Pflanzen. Zum größten Teil brachte die ehemalige Bewohnerin Lady Dorothy Carte sie von Ihren Reisen mit.

Doch auch der Golfstrom hatte Anteil an der Pracht und sorgt zudem für das milde Klima in diesem Tal der Grafschaft Devon. Irgendwo wächst hier immer etwas, das seinen süßen Duft verströmt, doch nur im Sommer können Sie das gesamte Farbenspiel erleben.

 

Für weitere Touristeninformationszentren vor Ort:

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Previous slide
C©National Trust Images/Stephen Robson
Next slide
Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account