The Brunel Museum

London, Greater London

Wie wurde der erste Unterwassertunnel der Welt gebaut?

Weiterlesen … Schließen ×

Wenn Sie jemanden bitten, Ihnen den Weg zu dem einem bedeutenden britischen Ingenieur gewidmeten Museum zu zeigen, dann werden Sie wohl eher nicht damit rechnen, dass er Sie auf ein Neubaugebiet in Rotherhithe verweist.

Aber genau hier, unter dem Südufer der Themse arbeitete Isambard Kingdom Brunel mit seinem Vater Marc am weltweit ersten Unterwassertunnel.

Lustig, wenn man bedenkt, dass diese Idee mit einem Holzwurm begann. Er inspirierte Marc Brunel zu dessen Schildvortrieb – eine Technik, die es ermöglicht, in eine Felswand zu bohren, ohne dabei Wasser eindringen zu lassen. Das 1825 begonnene Projekt sollte zunächst drei Jahre dauern. Tatsächlich wurden es jedoch 18 und die dort arbeitenden Männer bezeichneten es als „die schlimmste Arbeit der Welt“.Nichtsdestotrotz war sie sehr wichtig – der Thames Tunnel (wie er später genannt wurde) war die Geburtsstätte des modernen U-Bahn-Systems und das Vorbild für den Eurotunnel.Heute befindet sich das Brunel Museum im Pumpenhaus, das über dem Tunnel errichtet wurde, um ihn trocken zu halten. Lassen Sie sich nicht von der Industriefassade täuschen, denn im Inneren erzählen Wasserfarben, Modelle und Stiche die bewegte Vergangenheit des Tunnels.

 

Für weitere Touristeninformationszentren vor Ort:

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Previous slide
CCopyright: Brunel Museum
Next slide
Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account