Besuchen Sie das Herz Liverpools am Albert Dock

Liverpool, Merseyside

Einst das Tor zum britischen Empire ist es nun das kulturelle Zentrum einer kosmopolitischen Stadt.

Weiterlesen … Schließen ×

Das Albert Dock ist eines der berühmtesten Wahrzeichen von ganz England. Diese 1,25 Millionen Quadratkilometer große Fläche wurde am 30. Juli 1846 offiziell durch ihren Namensvetter Prinz Albert eröffnet.

Es war nicht irgendein alter Hafen - Liverpool war das Tor des britischen Reiches zur Welt. Hier kamen exotische Waren wie Baumwolle, Tee, Tabak, Seide und Brandy aus verschiedenen Ländern der ganzen Welt an. Es war außerdem ein Zentrum der industriellen Revolution, von hier aus wurden Englands aufregendste neue Erfindungen exportiert.

Heute ziehen die Hafenanlagen jedes Jahr etwa fünf Millionen Menschen an, wodurch dies außerhalb Londons die meistbesuchte kostenfreie Touristenattraktion Großbritanniens ist.

Tragen Sie bequeme Schuhe, denn in diesem Gebiet gibt es viel zu entdecken.

Sie können durch die Geschäfte bummeln, eine Mittagspause in einem der Restaurants, Bars und Cafés einlegen und in einem der Hotels übernachten. Auch kulturelle Attraktionen können Sie auch in einigen der besten Museen und Galerien der Stadt erleben - einschließlich des Kunstmuseums - Tate Liverpool, der Ausstellung - The Beatles Story, des Merseyside Marinemuseums und des International Slavery Museum.

Für weitere Touristeninformationszentren vor Ort:

Weitere Attraktionen dieser Art anzeigen:

Schließen

Customer survey …

VisitEngland would like to invite you to take part in a short survey about our website.

It should take no more than a couple of minutes.

Please click here to be taken to the survey

Close

To add items to favourites …

… you need to be logged in.

If you already have an account, log in.

Or register a new account